Der Halloween Friedhof

(im engl. graveyard, cemetery)

ist, sofern man die Möglichkeiten hat, für eine richtig gruselige Deko ein MUSS!

Auch mit unserer Motorrad fahr`Gemeinschaft Wuerfel bauen wir jedes Jahr an Halloween einen Friedhof im Gemüsegarten eines Mitglieds, direkt an der Hautpstraße des Ortes.

Dies tun wir zum einen zum eigenen Vergnügen (wir sind verkleidet vor Ort), aber natürlich freuen wir uns, zu sehen wie interessiert die Kinder und Eltern unseren Friedhof begehen.

 

Bilder von unseren Friedhofs-Event der vergangenen Jahre gibt es  HIER

 

 

Damit ihr Euren eigenen Friedhof bauen könnt, zeigen wir Euch wie Ihr aus wenigen (oder mehr) mitteln einen Gruselfriedhof für Euren Garten erstellen könnt.

 

Das wichtigste für die Friedhofsdeko sind: Gabsteine, Grabplatten oder Grabkreuze. Diese müssen schön verwittert aussehen, so als stünden sie seit Jahrhunderten oder würden nur zu Halloween aus der Erde hervor kommen.

 

Häuft Euer Laub zusammen und es wirkt wie ein Grab!

Hier wird gefeiert und nicht getrauert!
Hier wird gefeiert und nicht getrauert!

 

Und natürlich kommen Särge (engl. coffin, burial case) immer gut! Sie sind gar nicht so schwer zu fertigen und können über's Jahr als Lagerkartons für Eure Halloween-Dekoration dienen.

 

 

Im Internet gibt es diverse Skelette = engl. Skeleton (hier aus Plastik, mit Erdspießen zum auf die Erde stellen) oder Zombies zu kaufen.

 

Hier habe ich z.B. den Zuweg zur Haustür "abgesperrt" mit einem Seil und ein paar Dreizack, die ich schwarz Lackiert habe.

 

Immer wichtig auf einem Halloween-Friedhof sind die Grablichter!

Ihr bekommt sie in jedem Supermarkt in verschiedenen Preisklassen (von 0,49 - 1,99 €) und Größen. Dabei noch ein paar geschnitzte Kürbisse und das Gruseln beginnt.

 

(kleiner Tipp: Ihr solltet vorm zu Bett gehen Eure teurere Deko einsammeln, leider gibt es in jedem Ort "Langfinger" oder Raudis. Ich ärgere mich heute noch, dass man mir meine Kürbisse vom Friedhof geklaut hat!)


Impressum | Datenschutz | Sitemap
happy-halloween@online.de